Nicht-Besucherforschung und Neues Publikum

Gastherausgeber: tbd

Einreichungsfrist: 1 September 2022

Publikums- und Besucherforschung sind mittlerweile etablierte Forschungsfelder. Nicht-Besucherforschung hingegen gibt es kaum, was insofern verwunderlich ist, da die Mehrzahl der Gesellschaft zur Gruppe der Nicht-Besucher zu rechnen ist. Ausgehend von dieser Forschungslücke möchte das Sonderheft Charakteristika von Nicht-Besuchern in den Blick nehmen. Was sind die Ursachen und Gründe für ‚Nicht-Besuche‘ und wie können Kulturinstitutionen darauf reagieren? Erwünscht sind Beiträge zu folgenden Themen:

  • Paradigmen der Nicht-Besucher- und Besucherforschung
  • Sozio-demographische Entwicklungen und Lebensstile
  • Motivation und Methoden in Forschung und Praxis zu Nicht-Besuchern
  • kritische Reflektion von Audience Development-Ansätzen sowie von Kunst- und Kulturmarketing

Einreichungsfrist: 1 September 2022

Hinweise zur Einreichung

Einzureichen bei: submissions(at)jcmcp(dot)org

Current Calls for Papers

  • Kunst und Kulturpolitik in Zeiten der Katastrophe

    Gastredakteure: Keith Nurse (Principal / President at Sir Arthur Lewis Community College)

    Submission Deadline: 1 September 2021

    Das Themenheft nimmt Reaktionen der Künste und Kulturpolitik auf aktuelle ökologische, wirtschaftliche und Krisen im Gesundheitsbereich in den Blick und stellt die mittel- und langfristigen Folgen für die Kulturproduktion ins Zentrum. Eingereichte Beiträge untersuchen organisationale und ...

  • Systeme, Blasen, Fragmente
    Gesellschaftliche Herausforderungen für Kulturmanagement und Kulturpolitik

    Gastredakteure: tbd

    Submission Deadline: 1 Juni 2022

    Die (Kultur)soziologie beschäftigt sich seit jeher mit Gesellschaftsanalysen und der Rezeption von Kunst und Kultur. Pierre Bourdieu, Paul Gilroy, Antoine Hennion, Eva Illouz, Niklas Luhmann, Richard A. Peterson, Andreas Reckwitz oder Gerhard Schulze u.v.a. geben Beispiele ...

  • Immaterielles Kulturerbe und nachhaltige Entwicklung mit besonderem Fokus auf die darstellenden Künste

    Gastredakteure: Prof. Dr. Tiago de Oliveira Pinto, UNESCO Chair on Transcultural Music Studies, University of Music FRANZ LISZT Weimar/Friedrich-Schiller-Universität Jena, Germany

    Submission Deadline: 1 März 2023

    Die Diskussion um und die Sicherung des immateriellen Kulturerbes und seine vielfältigen Implikationen insbesondere in Bezug auf Umwelt und nachhaltige Entwicklung stehen im Fokus dieses Heftes. Dabei sollen im Anschluss an Ergebnisse aus den Sozial- und ...