Einführung
Creative Cities off the Beaten Path

Dieses Heft nimmt theoretische Ansätze und Konzepte in den Blick, die Diskurse, Forschung und kulturpolitische Maßnahmen zur Entwicklung kreativer Städte bisher geprägt haben, und eröffnet Perspektiven auf Kreativität jenseits des Mainstreams. Die Beiträge reflektieren verschiedene Kreativitätsbegriffe und -narrative kritisch, untersuchen die Potenziale und negativen Effekte von Kreativität als kulturpolitischem Instrument, und nehmen Städte und Regionen in den Blick, die im vermehrt aus angelsächsischer Perspektive geführten Kreativitätsdiskurs häufig wenig Beachtung finden. Für eine Auseinandersetzung mit kreativen Städten bietet das Heft sowohl Einblicke in grundlegende Theorien und nützliche Methoden, als auch neue Ideen und Positionen, um die Rolle von Kreativität in Theorie und Praxis zu überdenken und weiterzuentwickeln.

Weiter lesen

2020 (1)
Creative Cities off the Beaten Path

Constance DeVereaux / Steffen Höhne / Martin Tröndle (Hg.)

ISBN 978-3-8376-4957-4

transcript

34,99 €

Die aktuelle Ausgabe kann beim Verlag bezogen werden.